Ihr Gebet

Mit Ängsten und Sorgen nicht allein  Klarissen in Kevelaer beten für Sie


Liebe Besucherin, lieber Besucher,


das Stundengebet prägt den Tagesablauf der Ordensschwestern im Klarissenkloster in Kevelaer. Siebenmal am Tag unterbrechen sie ihre Arbeit, um im Chorgebet zu danken und zu loben.

Die Klarissen leben den Gedanken der Stellvertretung: Für Menschen, die sie nicht persönlich kennen, erbitten sie bei Gott Kraft für ihren Alltag und ihre Lebenssituation.

Auch Ihre Anliegen, liebe Besucherin, lieber Besucher, möchten die Ordensschwestern in Kevelaer mit in ihr Gebet nehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sorgen und Nöte, Ihre Bitten und Ihren Dank mitzuteilen. Wöchentlich werden Ihre Gebetsanliegen an die Klostergemeinschaft weitergeleitet.

Ihre
MAGNIFICAT-Redaktion

Die Eingabe des Namens und der E-Mail-Adresse sind freiwillige Angaben. Auch bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse wird diese nicht auf der Internetseite angezeigt. Zu Gebeten, die keinen Namen enthalten, wird automatisch der Hinweis "Anonym" hinzugefügt.
Die Redaktion behält sich vor, Gebetsanliegen zu kürzen oder Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

 

Kontaktformular

Sicherheitscode

* notwendige Informationen

Gebet für Familie
Bitte nehmt uns ins Gebet mit auf, dass unsere Kinder uns verzeihen und wieder Kontakt mit uns haben können.
Dass Gott ihre Verletzungen heilt und sie gesunden lässt. Jesus möge auch Ihnen vergeben und sie auf den rechten Weg bringen. Er segne sie und ihr Leben. Danke Gott segne Euch.
Anonym i. am 05.02.2018
Gebetsanliegen
Ich bitte um Gebet und Heilung für meine künftige Ehefrau Brigitte. Sie liegt wieder im Krankenhaus auf der Intensivstation und ist COPD (lungenkrank) erkrankt. Im Sommer wollen wir doch endlich heiraten und haben doch noch soviel vor uns.
Gelobt sei Jesus Christus
Andreas E. am 26.01.2018
Bitte um gebet für unseren Sohn Pascal

Bitte beten Sie für unseren Sohn Pascal,er leidet unter Panikattacken
Zum voraus Herzlichen Dank
Erika ZieglerU0SA0
Erika Z. am 08.01.2018
Meine Tochter leidet extrem darunter, dass sie nach dem Masterstudium keine Arbeit findet; sie ist so blockiert durch ihre Ängste und Vorstellungen, dass sie nicht einmal intensiv nach Angeboten suchen kann oder sich arbeitslos melden kann. Bitte unterstützen Sie sie durch Ihr Gebet, damit dieser Knoten endlich platzt und die junge Frau eine Zukunftsperspektive findet. Danke.
Ursula am 29.12.2017
Gott zum Gruß liebe Schwestern von Kevelaer, mein Gebetsanliegen ist folgendes: Mein langjähriger Arbeitskollege hat am 31.Jänner 2018 einen Hüft-OPTermin der auf Grund seines fortgeschrittenen Alters und den zusätzlichen Herzproblemenen keine leichte sein wird. Alois ist sein Name er ist ein gläubiger Mann aber die bevorstehende OP bereitet ihm große Sorgen.
Liebe Schwestern ersuche Sie um unser gemeinsames Gebet dass der Kollege gesund das Krankenhaus verlassen kann.
Vergelts sage ich bereits im Voraus, verbleibe in Gottes Namen mit Ihnen
Ihr Gottfried
Gottfried am 28.12.2017
Meine Oma
Hallo auch, Meine Oma ist vor einiger Zeit gestorben allerdings hat sie sich umgebracht, könntet ihr mir helfen und für die Erlösung ihrer Seele beten.
Anonym am 26.12.2017
Liebe Schwestern vielen Dank für Eure Gebete! Diese haben immer geholfen! Heute bitte ich Euch besonders um Eure Gebete für meine Familie, für meine Frau, für meinen Sohn, für meine Schwiegertochter und für mich. In unserem Haus wurde einge-brochen. Alles wurde durchwühlt. Jetzt benötigen wir Eure Gebete als psychische Unterstützung für unser Nervenkostüm.
Bitte helft uns mit Euren Gebeten, dass wir wieder klare Gedanken fassen können!!! Vielen herzlichen Dank im voraus!!!
Vergelt´s Gott Euch tausendmal.
Herr H. am 26.12.2017
Back to Top
Parse Time: 0.206s