Ihr Gebet

Mit Ängsten und Sorgen nicht allein  Klarissen in Kevelaer beten für Sie


Liebe Besucherin, lieber Besucher,


das Stundengebet prägt den Tagesablauf der Ordensschwestern im Klarissenkloster in Kevelaer. Siebenmal am Tag unterbrechen sie ihre Arbeit, um im Chorgebet zu danken und zu loben.

Die Klarissen leben den Gedanken der Stellvertretung: Für Menschen, die sie nicht persönlich kennen, erbitten sie bei Gott Kraft für ihren Alltag und ihre Lebenssituation.

Auch Ihre Anliegen, liebe Besucherin, lieber Besucher, möchten die Ordensschwestern in Kevelaer mit in ihr Gebet nehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sorgen und Nöte, Ihre Bitten und Ihren Dank mitzuteilen. Wöchentlich werden Ihre Gebetsanliegen an die Klostergemeinschaft weitergeleitet.

Ihre
MAGNIFICAT-Redaktion

Die Eingabe des Namens und der E-Mail-Adresse sind freiwillige Angaben. Auch bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse wird diese nicht auf der Internetseite angezeigt. Zu Gebeten, die keinen Namen enthalten, wird automatisch der Hinweis "Anonym" hinzugefügt.
Die Redaktion behält sich vor, Gebetsanliegen zu kürzen oder Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

 

Kontaktformular

Sicherheitscode

* notwendige Informationen

ein Freund
Freund J. ist sehr krank und sehr alt und liegt im Sterben. Ich bitte sehr herzlich um einen leichten Abschied für ihn im Frieden. Ich bitte, dass Gott in Liebe an seiner Seite ist, ebenso wie sein Sohn Jesus Christus. Und wie die Gottesmutter. Ich bitte um Liebe, Segen und Gnade für J. Danke. Amen.
Freundliche Grüsse, Michael
Micha am 12.04.2018
Meine Tochter
Es geht um Teamentwicklung bei einem Projekt unserer Tochter. Es sind sehr unterschiedliche Menschen. Mit viel und wenig Erfahrung. Dabei ist auch viel Angst. Alle diese Menschen sind engagiert, diszipliniert und fleissig. Bitte lieber Gott, schenke ihnen Deinen Schutz, Deinen Segen und Deine Liebe für die beste Zusammenarbeit, die besten Ergebnisse und den gewinnbringenden Erfolg. Und verwandle ihre Angst in Liebe und Freude. In Dankbarkeit. Amen.
Simon am 11.04.2018
für meine Freundin
Ich bin Sophia: Meine beste Freundin hat ein Muster erkannt, nachdem sie gelebt hat und steht noch unter Schock: Sie hat sich immer Menschen ausgesucht, die sie demütigen, quälen und bestrafen. Dabei hat sie nie etwas Böses getan. Ich kenne sie seit dem Kindergarten nur als einen gütigen, lieben Menschen. Sie ist fleissig, diszipliniert und geht tapfer durch das Leben. Sie hilft anderen Menschen und sie hat Ehrenämter. Ich bitte Gott, meine Freundin zu heilen und sie mit wohlwollenden Menschen zu verbinden. Ich bitte Gott, ihr zu helfen, wieder auf die Beine zu kommen. Ich bitte Gott, ihr auch die schönen Seiten des Lebens zu zeigen. Bitte beten Sie mit mir. Dafür danke ich.
SOPHIA W. am 10.04.2018
Patenkind
Wir hatten Gespräche mit Geistlichen. Wir haben erkennen müssen, dass meine Patentochter blockiert ist. In einer Blockade, die nur Gott durchbrechen kann. Dass Gott die Patentochter befreit, dafür beten wir jetzt. Bitte beten Sie mit uns. Mit Hochachtung, F.P.
Francis am 03.04.2018
Für meine Freunde
Ich bitte um Gesundheit, Kraft, Energie sowie ein wohlwollendes, glückliches Herz für meine lieben Freundinnen und Freunde: LCA, HBW, HC, HIB, FHG, MAK&Familie, DJE, WR, E&IR, SG&A, DV&C, AZ&Familie, WR, U&RW, U&RA, HG & I. Danke. Gesegnete Ostern. Bess
Bess B. am 01.04.2018
Umweltprojekt
Danke für Gebete. Umweltschonendes, soziales Projekt: Unser Team braucht noch einen kaufmännischen Geschäftsführer. Sowie Spender, Sponsoren und Wohltäter. Wir bieten Partnerschaft und Beteiligung. Wir beten: Bitte, Gott, verbinde uns jetzt mit den Menschen, die jetzt für uns richtig sind. Danke.
ALBERT am 28.03.2018
Anstand
Sie war in Not und ich hatte grosses Mitgefühl. In einem Kloster. Vor einem Jahr. Da habe ich ihr sehr viel Geld geliehen und dachte: Das wird schon richtig sein. Sie versprach, es bald zurück zu zahlen. Nichts geschah. Nun bitte ich Gott: Hilf mir, dass ich das Geld zurück bekomme. Ich glaube noch immer, dass diese Frau gut ist, fair und den Anstand hat, Wege zu finden, mit mir in Kontakt zu kommen. Und mir das Geld zurückzahlt. Vielleicht braucht sie einfach mehr Liebe. Möge diese Dame und alle Beteiligten gesegnet sein. Mögen alle, die mit mir beten, gesegnet sein. Danke. Amen.
Liebe Grüße, Anne
Anne B. am 26.03.2018
Back to Top
Parse Time: 0.231s