Ihr Gebet

Mit Ängsten und Sorgen nicht allein  Klarissen in Kevelaer beten für Sie


Liebe Besucherin, lieber Besucher,


das Stundengebet prägt den Tagesablauf der Ordensschwestern im Klarissenkloster in Kevelaer. Siebenmal am Tag unterbrechen sie ihre Arbeit, um im Chorgebet zu danken und zu loben.

Die Klarissen leben den Gedanken der Stellvertretung: Für Menschen, die sie nicht persönlich kennen, erbitten sie bei Gott Kraft für ihren Alltag und ihre Lebenssituation.

Auch Ihre Anliegen, liebe Besucherin, lieber Besucher, möchten die Ordensschwestern in Kevelaer mit in ihr Gebet nehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sorgen und Nöte, Ihre Bitten und Ihren Dank mitzuteilen. Wöchentlich werden Ihre Gebetsanliegen an die Klostergemeinschaft weitergeleitet.

Ihre
MAGNIFICAT-Redaktion

Die Eingabe des Namens und der E-Mail-Adresse sind freiwillige Angaben. Auch bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse wird diese nicht auf der Internetseite angezeigt. Zu Gebeten, die keinen Namen enthalten, wird automatisch der Hinweis "Anonym" hinzugefügt.
Die Redaktion behält sich vor, Gebetsanliegen zu kürzen oder Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

 

Kontaktformular

Sicherheitscode

* notwendige Informationen

Bitte um Hilfe in sehr großer seelischer Not. Leide sehr unter Depressionen, wegen zweier Arbeitsstellen und großen finanziellen Sorgen. Gottesmutter, bitte hilf mir, denn ich bin sehr verzweifelt!
Ich bitte auch um Frieden und Verstehen in der Familie.
Martina am 26.03.2016
Lebenskrise
Liebe Schwestern,
bitte betet für mich. Ich habe eine seelische Erkrankung, viele körperliche somatische Beschwerden und bin sehr unglücklich in meiner Ehe. Sie könnte auch annuliert werden, aber ich habe große Angst, alleine zu leben. Bisher habe ich immer in meiner Familie oder WG s gelebt. Alleinesein kann ich aufgrund meiner Erkrankung gar nicht. Im Moment habe ich total viele Baustellen und weiß nicht wie es in Zukunft weitergeht. Es hängen viele Entscheidungen auch zusammen und ich kann nicht mehr abschalten und leide unter Schlaflosigkeit und Traurigkeit. Bitte schließt mich in Eure Gebete ein, dass Gott mir einen Weg und Heilung schenkt. Ich möchte wieder ein ganz normales Leben mit Arbeit, Freunden und finanzieller Unabhängigkeit führen. Zur Zeit bin ich echt verzweifelt.
Kathi am 21.03.2016
Ewige Ruhe
Herr, gib meinem Vater und allen meinen verstorbenen Angehörigen und Verwandten die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihnen. Lass sie ruhen in Frieden. Amen.
Antonio am 15.03.2016
unwürdig
Liebster Jeshu, seit mehreren Jahren versuche ich Dir immer näher zu kommen, ganz nahe.... aber Du weißt und siehst, dass ich unfähig bin, meine Wut und böse Worte aus meinem Alltag zu verbannen. Das lässt mich weiterhin hässlich und unwürdig vor Dir erscheinen und ich fühle mich deswegen elend. Nicht nur in Deine Hände lege ich mein hässliches Anliegen, sondern hoffe auch auf Fürbitte durch die Ordensschwestern im Klarissenkloster in Kevelaer.
Stephanie D. am 04.03.2016
Untersuchungen
Gott zum Gruß liebe Schwestern von Kevelaer in den nächsten Wochen stehen wieder Untersuchungen beziehunsgweise Kontrollen an. Erbitte um Euer Gebet auf dass alles für mich abläuft.
Vergelts Gott!
Ihr "goddi"
goddi am 03.03.2016
Gebet für einen Freund
Liebe Schwester von Kevelaer, erbitte mit mir für einen sehr guten Freund zu beten, dass er aus dem finanziellen Schlamassel wieder herauskommt und seine Ehe nicht in Brüche geht.
Vergelts Gott!
goddi am 12.01.2016
Für unsere Familie.
Liebe Schwestern, Bitte beten Sie für mich, dass Got mir alle Probleme erspart und ein riesiges Wunder schickt. Bitte beten Sie auch für meine Eltern, dass Gott auf jeden Fall ihre Ehe rettet und dass meine Mutter wieder nach Hause kann, dass er all Sünden vergibt. Bitte.
Vielen Dank.
Thomas am 05.01.2016
Back to Top
Parse Time: 0.165s