Ihr Gebet

Mit Ängsten und Sorgen nicht allein  Klarissen in Kevelaer beten für Sie


Liebe Besucherin, lieber Besucher,


das Stundengebet prägt den Tagesablauf der Ordensschwestern im Klarissenkloster in Kevelaer. Siebenmal am Tag unterbrechen sie ihre Arbeit, um im Chorgebet zu danken und zu loben.

Die Klarissen leben den Gedanken der Stellvertretung: Für Menschen, die sie nicht persönlich kennen, erbitten sie bei Gott Kraft für ihren Alltag und ihre Lebenssituation.

Auch Ihre Anliegen, liebe Besucherin, lieber Besucher, möchten die Ordensschwestern in Kevelaer mit in ihr Gebet nehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sorgen und Nöte, Ihre Bitten und Ihren Dank mitzuteilen. Wöchentlich werden Ihre Gebetsanliegen an die Klostergemeinschaft weitergeleitet.

Ihre
MAGNIFICAT-Redaktion

Die Eingabe des Namens und der E-Mail-Adresse sind freiwillige Angaben. Auch bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse wird diese nicht auf der Internetseite angezeigt. Zu Gebeten, die keinen Namen enthalten, wird automatisch der Hinweis "Anonym" hinzugefügt.
Die Redaktion behält sich vor, Gebetsanliegen zu kürzen oder Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

 

Kontaktformular

Sicherheitscode

* notwendige Informationen

Herr ich danke dir das du mir gute Menschen an meiner Seite geschickt hast die für mich beten.Ich möchte noch gerne auf Erden mal wieder lachen können.Die Elendsstrecke möchte balt ein ende haben.Hilf uns.AMEN.
Anonym am 28.11.2007
Heiliger Geist erleuchte meinen Sohn das er sich eine neue Arbeit sucht .Er ist so unzufrieden und er hatt kaum Geld zum überleben. Gib ihn die einsicht dieses zu überdenken.Wir leiden auch unter dieser Situation.Er wird sonst seine Wohnung verlieren.Schicke ihn einen lieben Menschen auf Erden den er vertrauen kann und der ihn mit Rat zur seite steht.Er zieht sich immer mehr zurück Großer Gott schicke einen der ihn die Hand reicht damit er wieder auf den Füßen stehen kann .Laß uns auf Erden Gutes tun .Wir sind da um uns den Himmel zu verdienen und wo Elend ist nicht die Augen zuzumachen.Gib allen Menschen diese Kraft AMEN. k
Anonym am 12.11.2007
Ich bitte Sie um das Gebet für meinen Mann, dass er sich für das Sakrament der Firmung öffnen möge. Für unsere Tochter Stefanie (15J.) dass sie die Schulprüfungen gut besteht, und für unseren Sohn Thomas (13J.), dass er auch einmal den Glauben an Gott finden und erfahren darf. Und für mich, dass ich endlich die innere Ruhe und Zufriedenheit mit mir selbst finden kann. Das Gott mir meinen Weg zeigt, indem ich mit meiner Situation zufrieden und glücklich bin. Ich habe immer das Gefühl Gott in einem weltlichen Leben nicht genug dienen zu können. Mir wurde durch meine Bekehrung bewusst, dass ich den ursprünglichen Plan Gottes mit mir vor ca.25 Jahren ignoriert habe. Ich sehne mich seit meiner Bekehrung nach einem gottgeweihten Leben, aber dazu ist es ja nun zu spät. Gott segne Sie alle. DANKE
Silvia A. am 31.10.2007
Bitte beten Sie um Ruhe und Glückseligkeit an Gottes Herzen für meine verstorbene Mutter Johanna, Großmutter Theresia, sowie alle unsere verstorbenen Familienmitglieder - sie mögen in der Herrlichkeit frohlocken, fern aller Leiden, Sorgen und Schmerzen. Ich möchte auch danke, daß sie uns in Gottes Namen beschützen und mit Rat begleiten, Amen. Maria
Anonym am 26.10.2007
Ehrwürdige Schwestern. Möge Gott mir sein Erbarmen schenken.
Franz O. am 21.10.2007
Bitte zu Ehrentag der hl. Theresia Schutzpatronin von Spanien dass wir Günter besuchen dürfen. Er hat sien Kind diese s Jahr noch nicht gesehen. Wir mögen ihn dort besuchen dürfen damit Vater und sohn sich in die Arme schließen können. Ehre sei dem Vater .
Traud am 15.10.2007
Bitte, beten Sie für mich. Nach über 40 Jahren Arbeit bin ich arbeitslos geworden. Ich komme nun in Hartz IV. Ich bin verzweifelt und weiß nicht weiter.Bitten Sie im Gebet, daß dieser Kelch an mir vorbeigehe! Danke
Gisela am 13.10.2007
Back to Top
Parse Time: 0.908s