Ihr Gebet

Mit Ängsten und Sorgen nicht allein  Klarissen in Kevelaer beten für Sie


Liebe Besucherin, lieber Besucher,


das Stundengebet prägt den Tagesablauf der Ordensschwestern im Klarissenkloster in Kevelaer. Siebenmal am Tag unterbrechen sie ihre Arbeit, um im Chorgebet zu danken und zu loben.

Die Klarissen leben den Gedanken der Stellvertretung: Für Menschen, die sie nicht persönlich kennen, erbitten sie bei Gott Kraft für ihren Alltag und ihre Lebenssituation.

Auch Ihre Anliegen, liebe Besucherin, lieber Besucher, möchten die Ordensschwestern in Kevelaer mit in ihr Gebet nehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sorgen und Nöte, Ihre Bitten und Ihren Dank mitzuteilen. Wöchentlich werden Ihre Gebetsanliegen an die Klostergemeinschaft weitergeleitet.

Ihre
MAGNIFICAT-Redaktion

Die Eingabe des Namens und der E-Mail-Adresse sind freiwillige Angaben. Auch bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse wird diese nicht auf der Internetseite angezeigt. Zu Gebeten, die keinen Namen enthalten, wird automatisch der Hinweis "Anonym" hinzugefügt.
Die Redaktion behält sich vor, Gebetsanliegen zu kürzen oder Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

 

Kontaktformular

Sicherheitscode

* notwendige Informationen

Liebe Ordensschwester bin euch dankbar dass ihr unsere Nöten annimmt. Bitte um Rettung, Hilfe aus der finanzielle Not/Miesere. Die Dursstrecke möge ein Ende nehmen und ich möge alle die Schulden bezahlen können, die Gläubiger zufrieden stellen können. G. Möge von meiner Not/Miesere nichts erfahren. Wenigstens er möge verschont bleiben. Bitte auch für Sofia Katharina und ihre Enkeli n gesundheit. Sie ist eine Herzensliebe ältere Dame und hat noch soviel Gutes vo r. Möge alle ihr vorhaben gelingen, positiv Verlaufen erfolgreich sein. Bitte auch für R. Gesundheit er möge an dass Gute glauben, und alle sein e Zweifel möge verfliegen. Alle meine Gebete in Adenau, Almoradi, Köln, Bonn, Laubach, möge erhört werden immer wirken immer aktuell sein. Ehre sei dem Vater
Ge. am 23.08.2007
Ich möchte zu Weihnachten wieder in meine Heimat zurück, (bin im Ausland u. werde hier nicht heimisch) u. bitte den Herrn um Wegweisung und Vorbereitung für eine kl. möbl. Unterkunft, Arbeitsstelle; u. Kraft, Trost zum Durchhalten, bis die Türen dazu offen sind. Danke.
Judith am 23.08.2007
Sehr verehrte Schwestern. Ich bitte Sie um Ihr Gebetsanliegen: um Kraft für eine für mich dunkle Zeit in meinem Leben und daraus Gottes Weg zu erkennen. Vielen Dank. Gott segne Sie alle.
Regine am 20.08.2007
Heiliger Josef Du Schutzpatron der Familie hilf uns in unserer Not .Gib den Familien Kraft den Arbeitsstress mit liebe und Fürsorge zu erledigen.Hilf das der Alkohol nicht so eine grosse rolle spielt.Heiligen Josef du kennst unsere Not Hilf uns das endlich wieder Ruhe in unsere Familie ist Ich will auch wieder etwas für die Armen spenden wenn es wieder Aufwerts geht.Du weist ich vergesse es nicht .Liebe Schwestern bittet für uns. AMEN.
Maria. am 20.08.2007
Liebe Schwestern, ich hoffe es geht euch allen gut, ich möchte euch von Herzen um euer Gebet bitten und zwar suche ich einen 400 euro job, damit ich auf Dauer nicht in die Schuldenfalle gerate, ich traue mir noch nicht zu in meine alte Arbeit zurückzukehren (habe Angst es nicht zu schaffen)und bin zeitberentet bis 2009...aber die Rente reicht mir und meiner Tochter nicht aus und ich darf einen gewissen Betrag dazuverdienen und jetzt bitte ich Gott um eine geeignete Stelle für mich. liebe Grüsse Silvia
silvia am 13.08.2007
Gebetsanliegen/Kinderwunsch: Liebe betende Schwestern! Schon lange versuchen wir ein Kind zu bekommen. Am 21. November 2004 erlitt ich eine Fehlgeburt. Ich wurde normal schwanger und verlor mein Baby im 3. Monat durch starke Blutung. Seit dieser Fehlgeburt bekomme ich keine 2. Schwangerschaft mehr. Und eine künstliche Befruchtung möchten wir nicht machen. Mein Mann und ich sind sehr traurig und verzweifelt. Vielleicht hilft das wertvolle Gebet von Ihnen zu Gott, dass sich doch noch bald bei uns ein Baby anmeldet! Liebe Schwestern, bitte, bitte beten Sie für mich und meinen Mann. Es wäre so lieb von Ihnen, liebe Schwestern, wenn Sie mir mit e-mail mitteilen, ob Sie auch für dieses Anliegen beten? Gott segne und behüte Sie alle! Herzliche Grüsse senden Ihnen das Ehepaar Juergen und Irène Soechtig-Hofer
Irène S. am 12.08.2007
Hallo ihr lieben Schwestern, bitte betet für uns, damit unser Kinderwunsch bald in Erfüllung geht. Das es gesund ist, darum bieten wir Gott. Vielen Dank ihr lieben Schwestern für das Beten!
Brigitte+ S. am 11.08.2007
Back to Top
Parse Time: 0.123s