Ihr Gebet

Mit Ängsten und Sorgen nicht allein  Klarissen in Kevelaer beten für Sie


Liebe Besucherin, lieber Besucher,


das Stundengebet prägt den Tagesablauf der Ordensschwestern im Klarissenkloster in Kevelaer. Siebenmal am Tag unterbrechen sie ihre Arbeit, um im Chorgebet zu danken und zu loben.

Die Klarissen leben den Gedanken der Stellvertretung: Für Menschen, die sie nicht persönlich kennen, erbitten sie bei Gott Kraft für ihren Alltag und ihre Lebenssituation.

Auch Ihre Anliegen, liebe Besucherin, lieber Besucher, möchten die Ordensschwestern in Kevelaer mit in ihr Gebet nehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sorgen und Nöte, Ihre Bitten und Ihren Dank mitzuteilen. Wöchentlich werden Ihre Gebetsanliegen an die Klostergemeinschaft weitergeleitet.

Ihre
MAGNIFICAT-Redaktion

Die Eingabe des Namens und der E-Mail-Adresse sind freiwillige Angaben. Auch bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse wird diese nicht auf der Internetseite angezeigt. Zu Gebeten, die keinen Namen enthalten, wird automatisch der Hinweis "Anonym" hinzugefügt.
Die Redaktion behält sich vor, Gebetsanliegen zu kürzen oder Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

 

Kontaktformular

Sicherheitscode

* notwendige Informationen

Herr
Liebe Klarissenschwestern,
Ich bitte um Gebetshilfe für meine Familie. Besonders bitte ich um Hilfe im Gebet für meine Frau und meinen Sohn.. Dankeschön für ihre Hilfe im Gebet.
Herr H. am 19.11.2016
Ein meiner Freundinnen ist an MS und eine andere an Knochenkrebs erkrankt. Ich bitte für sie um Kraft und Zuversicht. Für die Angehörigen bitte ich um Kraft und dass sie den Glauben nicht verlieren.
anonym am 17.11.2016
Fürbitte
Lieber Gott,
bitte erbarme Dich All Deiner Kinder und gewähre uns die Gnade Deiner Barmherzigkeit, um unsere Seelen zu heilen durch unseren Herrn Jesus Christus.
Komm Heiliger Geist durch die Fürsprache des unbefleckten Herzen Mariens, die uns mit allen Engeln und Heiligen schützen möge.
Herz Jesu, wir hoffen, vertrauen und lieben Dich.
Segne und heile uns!
Danke für All Deine Liebe und Gnaden.
Laudetur Jesus Christus.
Bianca am 09.11.2016
SPIRITUELL
Liebe Schwestern, bitte beten Sie für Franz und Ruth Esther, dass wir aus der langanhaltenden Leidenszeit herausfinden, und dass Franz befreit wird von dem, was ihn quält. Möge Gott uns beschützen auf allen Ebenen und uns seine Gnade geben.
FRANZ B. am 09.11.2016
Hallo,
ich besuche gerade eine Berufsoberschule und versuche die allgemeine Hochschulreife zu erwerben, damit ich Priester werden kann, aber ich habe große Probleme in Mathe und BWR und befürchte, dass ich die Probzeit nicht bestehe (geht bis 16.1216).
Bitte beten Sie für mich!
Danke
Hannes
Anonym am 23.10.2016
Ewige Ruhe
Herr, gib meinem Vater und allen meinen verstorbenen Angehörigen und Verwandten die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihnen. Lass sie ruhen in Frieden. Amen.
Antonio am 17.10.2016
Wende
Herr, heute ist ein ganz wichtiges Gespräch. Lenke du es mit deinem Geist und hilf uns, uns auf Deinen Willen ganz einzulassen.
Und wenn es anders kommen sollte, als wir erhoffen, öffne uns die Augen für einen Weg, wo wir den Menschen mit dem Hab und Gut, was uns anvertraut ist, dienen können.
anonym am 17.10.2016
Back to Top
Parse Time: 0.153s