Ihr Gebet

Mit Ängsten und Sorgen nicht allein  Klarissen in Kevelaer beten für Sie


Liebe Besucherin, lieber Besucher,


das Stundengebet prägt den Tagesablauf der Ordensschwestern im Klarissenkloster in Kevelaer. Siebenmal am Tag unterbrechen sie ihre Arbeit, um im Chorgebet zu danken und zu loben.

Die Klarissen leben den Gedanken der Stellvertretung: Für Menschen, die sie nicht persönlich kennen, erbitten sie bei Gott Kraft für ihren Alltag und ihre Lebenssituation.

Auch Ihre Anliegen, liebe Besucherin, lieber Besucher, möchten die Ordensschwestern in Kevelaer mit in ihr Gebet nehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sorgen und Nöte, Ihre Bitten und Ihren Dank mitzuteilen. Wöchentlich werden Ihre Gebetsanliegen an die Klostergemeinschaft weitergeleitet.

Ihre
MAGNIFICAT-Redaktion

Die Eingabe des Namens und der E-Mail-Adresse sind freiwillige Angaben. Auch bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse wird diese nicht auf der Internetseite angezeigt. Zu Gebeten, die keinen Namen enthalten, wird automatisch der Hinweis "Anonym" hinzugefügt.
Die Redaktion behält sich vor, Gebetsanliegen zu kürzen oder Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

 

Kontaktformular

Sicherheitscode

* notwendige Informationen

Ich bitte für meine Mama, die während einer Operation vor zwei Wochen verstorben ist. Gott breite seine gütigen Arme aus und empfange sie mit Liebe. Sie hat so viel für uns getan und wir sind sehr traurig.
J.R. am 14.05.2014
bitte um mehr lebens kraft.
liebe schwestern, bieten sie für mich ,das ich wieder stärker in meinem seelen und körperkraft habe. alle sorgen ziehen mich zur zeit sehr runter so das ich am liebsten in gottes hände aufwachen möchte. 2 kinder sind krank einer seelisch und schmerzen, die andere hat hautkrebs. beten sie für beide das sie kraft und stäke zu leben haben. danke für ihre gebete.
Mutter am 14.05.2014
Bitte um Heilung
Liebe Schwestern! Vielen herzlichen Dank für Eure Gebete! Sie haben immer geholfen! Heute bitte ich Euch, für mich zu beten. Nach vier Bandscheibenvorfällen habe ich starke Schmerzen beim Gehen. Eine Operation ist nicht möglich. Darum bitte ich Euch, liebe Schwestern, für mich zu beten, dass ich mich wieder ohne Schmerzmittel bewegen kann. Vergelt`s Gott tausendmal.
Herr H. am 10.05.2014
Gebetsanliegen
Allmächtiger ewiger Gott durch Jesus Christus bitte ich für meine Mutter, Frau Dora P. aus Sachsen um Kraft und Gesundheit. Hl. Geist bitte hilf ihr in ihrem täglichen Leben, schenke ihr Lebensqualiätät, jetzt. Auch bitte ich für Herrn Karl-Heinz E. wohnhaft im Land Sachsen, hilf ihm, Allmächtiger, gesund zu werden. Danke, der Wille Gottes geschehe. Ich danke auch allen, die sich dieser Fürbitte angenommen haben. Tochter und Verwandte
P. am 09.05.2014
Friede
Beten Sie mit mir um Öffnung der Herzen der Menschen in der Ukraine und in Russland und aller Menschen, die sich in deren Konflikte einmischen wollen. Danke! Regina
Regina am 28.04.2014
Für meine Familie
Liebe Schwestern des Heiligen Klara, Bitte beten Sie mit mir, dass der ewige Vater mit mir und meine Familie Erbarmen hat und uns sehr bald in diesem vergänglichen Leben uns wieder zusammen bringt und uns vom Bösen befreit Ich habe getan was ich konnte, habe versagt und habe alles verloren. Bitte möge er uns diese Gnade schenken durch unseren lieben Herren Jesus Christus, durch die Fürbitte der Jungfrau Maria und allen Heiligen. Vielen lieben Dank. Thomas J. Kunz
Thomas J. K. am 20.04.2014
Für meine Familie
Liebe Schwestern! Vielen herzlichen Dank für Eure Gebete! Sie haben immer geholfen! Heute bitte ich Euch, für meine Frau, für meinen Sohn, für die Freundin meines Sohnes, und wenn möglich auch für mich zu beten. Vor allem um Gesundheit und um Schutz vor allen Nachstellungen des Bösen. Ein herzliches Vergelt`s Gott für Eure Unterstützung im Gebet! Danke!!!
Herr H. am 18.04.2014
Back to Top
Parse Time: 0.152s