Ihr Gebet

Mit Ängsten und Sorgen nicht allein  Klarissen in Kevelaer beten für Sie


Liebe Besucherin, lieber Besucher,


das Stundengebet prägt den Tagesablauf der Ordensschwestern im Klarissenkloster in Kevelaer. Siebenmal am Tag unterbrechen sie ihre Arbeit, um im Chorgebet zu danken und zu loben.

Die Klarissen leben den Gedanken der Stellvertretung: Für Menschen, die sie nicht persönlich kennen, erbitten sie bei Gott Kraft für ihren Alltag und ihre Lebenssituation.

Auch Ihre Anliegen, liebe Besucherin, lieber Besucher, möchten die Ordensschwestern in Kevelaer mit in ihr Gebet nehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sorgen und Nöte, Ihre Bitten und Ihren Dank mitzuteilen. Wöchentlich werden Ihre Gebetsanliegen an die Klostergemeinschaft weitergeleitet.

Ihre
MAGNIFICAT-Redaktion

Die Eingabe des Namens und der E-Mail-Adresse sind freiwillige Angaben. Auch bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse wird diese nicht auf der Internetseite angezeigt. Zu Gebeten, die keinen Namen enthalten, wird automatisch der Hinweis "Anonym" hinzugefügt.
Die Redaktion behält sich vor, Gebetsanliegen zu kürzen oder Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

 

Kontaktformular

Sicherheitscode

* notwendige Informationen

Bitte um Gottes Beistand
Ich lege Dir , Herr, mein Gott , die Angst von Kira , der Mutter meiner Tochter Lena , vor der schweren Krebs- Operation am 17. November in Deine göttlichen Hände . Nur dort sind sie sicher und geborgen . Mein Gott , ich bitte Dich , schenke meiner vom Glauben abgekommenen Tochter Lena Maria , das Erlebnis einer neuen Erweckung und eine Rückkehr in Deine Herde
Peter am 14.11.2021
Gebetsbitte
gebe der Herr meinem Bruder den Sinn für Versöhnung, Er schütze und heilige ihn,schenke Er meinem Sohn einen guten Ausgang und Erfolg seiner anstehenden Prüfung, schenke Er es meinen Kindern, daß sie in Gesundheit schöne, gesegnete Familien im Herrn gründen, gute Berufe finden, daß die von Großvaterseite auf uns gekommene gesundheitliche Erbbelastung allen in der Familie, die es betrifft, genommen wird. Danke
anonym am 12.11.2021
Fürbitte
Laßt mich weiterhin getragen wissen in Euerem Gebet.
anonym am 12.11.2021
Bitte
Lieber Gott bitte segne meine Familie , führe meine Tochter und meinen Mann zurück zum glauben an Jesus Christus,und schenke mir inneren Frieden und großes Vertrauen in Gottes Vorsehung. Für meine bevorstehende Untersuchungbitte ich um ein gutes Ergebnis - möge diese Lebensbedrohliche Krankheit nicht wieder ausbrechen, die ganze Entwicklung in der Welt lösen bei mir gewisse Zukunftsängste aus , dabei möchte ich doch alles in Gottes Hände legen.Ehrwürdige Schwestern ich danke ihnen für ihr Gebet.
anonym am 06.11.2021
Gebetsanliegen
Lieber Gott,wünsche mir sehr das sich mein Herzensmann meldet und sich alles zum guten wendet. Lass die Funkstille vorbei sein. Vergib mir bitte meine SündenDankeAmenWäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie für mich mitbeten
Rebecca am 19.10.2021
Gebet
Bitte schikken sie ein gebet zu den hl.14 Nothelfern/ Moechte bitten um positive einfluesse bewahrung Der existenz mehr vertrauen. Danke Andreas aus Berlin
Andreas f. am 13.10.2021
BEFREIUNG von BÖSEM
Liebe Ordensschwestern. Ich bitte um GEBET und Heilung für meine Schwester und ihre Familie. Wir alle, meine Familie und meine Eltern, mein Bruder leiden mit. Wir können nicht schlafen, machen uns Sorgen und brauchen GOTTES HILFE. Angst und Panikattacken quälen uns.Es geht um Gesundheit, Zwischenmenschlichkeit, Streit, Finanzen, vielleicht auch Scheidung, aber erst einmal Trennung. Sie haben ein Kind. Bitte GOTT. Kinder sind so wichtig. Sie brauchen deinen Schutz. Hilf uns.
anoym am 03.10.2021
Back to Top
Parse Time: 0.157s