Ihr Gebet

Mit Ängsten und Sorgen nicht allein  Klarissen in Kevelaer beten für Sie

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,


das Stundengebet prägt den Tagesablauf der Ordensschwestern im Klarissenkloster in Kevelaer. Siebenmal am Tag unterbrechen sie ihre Arbeit, um im Chorgebet zu danken und zu loben.

Die Klarissen leben den Gedanken der Stellvertretung: Für Menschen, die sie nicht persönlich kennen, erbitten sie bei Gott Kraft für ihren Alltag und ihre Lebenssituation.

Auch Ihre Anliegen, liebe Besucherin, lieber Besucher, möchten die Ordensschwestern in Kevelaer mit in ihr Gebet nehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sorgen und Nöte, Ihre Bitten und Ihren Dank mitzuteilen. Wöchentlich werden Ihre Gebetsanliegen an die Klostergemeinschaft weitergeleitet.

Ihre
MAGNIFICAT-Redaktion

Die Eingabe des Namens und der E-Mail-Adresse sind freiwillige Angaben. Auch bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse wird diese nicht auf der Internetseite angezeigt. Zu Gebeten, die keinen Namen enthalten, wird automatisch der Hinweis "Anonym" hinzugefügt.
Die Redaktion behält sich vor, Gebetsanliegen zu kürzen oder Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

 

Kontaktformular

Sicherheitscode

* notwendige Informationen

Meine Mutter
Mein Anliegen ist vielleicht etwas ungewöhnlich aber ich fliege morgen mit meiner Mutter , Tante und Schwiegermutter nach Rom. Es ist ein Geschenk an meine Mutter. Mein Wunsch ist das alles gut klappt und wir mit tollen Eindrücken wieder gesund und wohlbehalten zurück kommen. Vielen Dank
Ramona am 06.05.2022
Orate pro nobis
Ehrwürdige Schwestern, bittet in meinem Namen bei Gott, dem Herrn, für meine verstorbene Großmutter Maria, deren Tod sich zum vierten Mal jährt, und für alle meine verstorbenen Angehörigen, damit ihre Seelen den ewigen Frieden finden mögen. Und schließet in Eure Gebete auch meine noch lebende Familie ein, damit Gottes Segen sie beschütze vor allem Bösen, vor Krankheit und Leid. Amen.
Angelina am 05.05.2022
Bitte um Gebete
Bitte betet dass Benjamin zu mir zurück findet. Ich vermisse ihn so sehr. Danke
Natascha am 05.05.2022
Prüfungsangst
Bitte lass meinen Sohn schulisch reüssieren. Er behindert sich mit seiner Angst und das muss nicht sein! Er ist so ein gescheiter Bub!
Eine M. am 05.05.2022
Psychisch krank
Meine Schwester terrorisiert meine Familie . Sie macht aus allem ein Drama und schreit dann oder heult. Sie macht uns alle fertig . Ich bin eigentlich ein positiver lebensbejahender Mensch aber sie zieht mich nur runter. Bitte betet für sie . Danke
Ramona am 02.05.2022
Gottes Gnade
Gotteskind am 29.04.2022
Fürbitte
Fürbitte, Liebe Schwestern, bitte nehmt meine Freundin in Euren Gebeten auf, sie hat eine Pechsträhne die nicht abreißt die ihr momentan das Leben schwer macht. Es wäre schön wenn sie mehr Glück, Freude und Ruhe hat.
Bea 2. am 26.04.2022
Back to Top