Ihr Gebet

Mit Ängsten und Sorgen nicht allein  Klarissen in Kevelaer beten für Sie

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,


das Stundengebet prägt den Tagesablauf der Ordensschwestern im Klarissenkloster in Kevelaer. Siebenmal am Tag unterbrechen sie ihre Arbeit, um im Chorgebet zu danken und zu loben.

Die Klarissen leben den Gedanken der Stellvertretung: Für Menschen, die sie nicht persönlich kennen, erbitten sie bei Gott Kraft für ihren Alltag und ihre Lebenssituation.

Auch Ihre Anliegen, liebe Besucherin, lieber Besucher, möchten die Ordensschwestern in Kevelaer mit in ihr Gebet nehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sorgen und Nöte, Ihre Bitten und Ihren Dank mitzuteilen. Wöchentlich werden Ihre Gebetsanliegen an die Klostergemeinschaft weitergeleitet.

Ihre
MAGNIFICAT-Redaktion

Die Eingabe des Namens und der E-Mail-Adresse sind freiwillige Angaben. Auch bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse wird diese nicht auf der Internetseite angezeigt. Zu Gebeten, die keinen Namen enthalten, wird automatisch der Hinweis "Anonym" hinzugefügt.
Die Redaktion behält sich vor, Gebetsanliegen zu kürzen oder Einträge ohne Angabe von Gründen zu löschen.

 

Kontaktformular

Sicherheitscode

* notwendige Informationen

Gebetsanliegen Allerseelen
Liebe Schwestern, bitte beten Sie für alle meine verstorbenen Familienangehörigen und für alle verstorbenen Christgläubigen, auf dass ihre Seelen in Frieden ruhen mögen und das ewige Licht ihnen leuchten wird!
Antonio am 01.11.2022
Bitte betet für mich
Liebe Ordensschwestern, bitte betet für mich werde furchtbar vom Bösen gequält. Gott vergelts euch reichlich.
Robert B. am 25.10.2022
Gesundheit
Ich bitte um vollständige Genesung für mich selbst, damit ich wieder gut leben kann, sondern und tanzen und damit ich fit genug bin, alle meine Kinder und Enkelkinder mit Freude und in Liebe zu unterstützen. DANKE!
Doris S. am 19.10.2022
Hilf meinem Unglauben
Liebe Schwestern, ich finde nach einer Reha keine Arbeit und soll mit 57 Jahren verrentet werden. Ich habe Angst und kann nicht glauben, dass mein Leben einen Sinn hat, obwohl bisher vieles gut gegangen ist.Bitte beten Sie dafür, dass ich wieder glauben und vertrauen kann, dass Gott es gut mit mir meint und ich psychisch stabiler werde. Beten Sie bitte auch dafür, dass meine Situation sich klärt und dass ich bekomme, was ich brauche.Nicht mein, sondern Sein Wille geschehe...
Dorothea am 14.10.2022
Gottes SEGEN
Liebe Ordensschwestern. Heute bekommen wir Bescheid, ob die Wohnung, auf die wir hoffen, unsere sein wird. BITTE beten SIE für einen guten Ausgang, für Gottes Willen in unserem Leben, für Frieden beim Umzug, für einen guten Neuanfang, für finanzielle Sicherheit, für meinen positiven Rentenbescheid. Wir bekamen eine Wohnungskündigung, wegen Eigenbedarf und haben hier viele Jahre Unruhe, Leid, Stress und Streit erfahren, was mich psychisch krank machte. Dieses positive Rentenbescheid ist so wichtig gerade, um einen Neuanfang zu starten. Ganz lieben Dank für Ihre Dienste im Namen Jesus Christus. Amen
anoym am 05.10.2022
Bitte
Sehr geehrte Schwestern,bitte beten Sie für meinen Mann Günther, dass die Ursache für seine Erkrankung nicht bösartig ist und er wieder gesund wird. Er leidet schon so viele Monate und ist verzweifelt und hat Angst. Wir möchten so gerne noch ein paar Jahre zusammen leben.Danke
Kerstin am 02.10.2022
Dank an Maria und Bitte um Frieden
Am 12. Okt. 2022 treffen sich Marienkinder aus ganz Deutschland am Brandenburger Tor, um Maria und Papst Johannes Paul II. für 33 Jahre Mauerfall/deutsche Einheit zu danken und um den Frieden Gottes für die Ukraine, Russland, ja Europa und die ganze Welt zu bitten. Der Päpstliche Nuntius Erzbischof Dr. Nikola Eterovic wird Deutschland und die Welt dem Unbefleckten Herzen Mariens weihen. Danken und beten Sie bitte mit uns an diesem Tag und erflehen in dieser Zeit der Drangsal Heil und Frieden für Deutschland, die Ukraine, Europa und die Welt! Initiativen „Deutschland betet Rosenkranz“ und „Deutschland dankt Maria“
Bruno L. am 29.09.2022

Kategorien

Back to Top